Home » Logbuch » Star Trek: Enterprise » Staffel 1

 
   

REDAKTEUR: Alexslider

 
 

Ebenbild

Tucker möchte den Warpantrieb noch verbessern indem er den Plasmastrom komprimiert. Der Versuch scheint auch zunächst zu klappen. Doch dann wird das Schiff erschüttert. Der Warp-Kern überlädt und Tucker muss den Antrieb manuell abschalten. Durch die Überlastung gibt es eine Explosion und Tucker wird auf den Boden geschleudert wo er regungslos liegen bleibt. Phlox diagnostiziert erhebliche Schäden an Tuckers Nervensystem. Trip liegt im Koma und es ist gut möglich das er nicht überlebt. Das einzige was ihm noch das Leben retten könnte wäre die Transplantation von Gewebe eines Klons.

 

 

 

 

 

 

Episodenliste

Kurzbeschreibung

 

 

 

Home

Sitemap

Suche

Impressum

 

 

 

Erstellt: 20.03.06

Update: 09.10.10

 

 

Teile aus diesem Eintrag wurden mit Genehmigung von diesen Seiten zur Verfügung gestellt:

 
 
 

 

 


Fatal error: Call to a member function ad() on a non-object in /www/htdocs/stf/logbuch/ent/062_ebenbild.html on line 257