Home » Technik & Ausrüstung » Waffen » Ferengi » Energiepeitsche

 
   

REDAKTEUR: Alexslider

 
 

Verwendungszweck

Die Ferengi-Energiepeitsche wurde sowohl vom Militär als auch von Piraten verwendet. Sie sieht zwar ungewöhnlich aus, ist aber höchst effizient. Anders als die pistolenförmigen Lenkenergiewaffen verwendet die Ferengipeitsche eine hochenergetische Plasma-Entladung, um Gegner unschädlich zu machen.

 

Diese Waffe soll schon durch ihr prahlerisches Aussehen mögliche Angreifer abschrecken. Ein Ferengi trägt sie in einer losen Schlaufe an der Seite. Ausgerollt beträgt ihre volle Länge ungefähr 1,50 Meter, was der Größe eines Ferengi-Mannes entspricht und wiegt etwa 0,8 Kilogramm.

 

 

Funktion

Der genaue Auslösemechanismus ist unbekannt. Wenn ein Ferengi die Waffe gegen ein Ziel einsetzen möchte, muss er nur die Peitsche ausrollen und sie dann mit einer scharfen Bewegung aus dem Handgelenk kräftig in Richtung des Zieles in die Luft schellen lassen. Dadurch erfolgt die Plasma-Entladung, die sich von der

 

FAKTEN

 

Länge:

ca. 1,50 Meter

 

Gewicht:

ca. 0,80 kg

 

Erstkontakt:

2151

 

Episoden:

[ENT] Raumpiraten

[TNG] Der Wächter

Peitsche weg in einer langen, geschwungenen Welle (nicht in einer Geraden, wie der Strahl aus einem Phaser) bewegt. Die Treffergenauigkeit ist weniger wichtig, da durch ein und denselben Peitschenhieb mehr als nur ein Ziel getroffen werden kann.

 

Es ist nicht bekannt ob die Energiepeitsche über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten verfügt, kann aber große Schäden anrichten. Das entströmende Plasma hüllt einen Gegner komplett ein, bevor der Gegner vorübergehend bewegungsunfähig macht.

 

 

 

Kontakte & Begegnungen

Der Sternenflotte sind bisher zwei Versionen der Peitsche bekannt. Im Jahr 2151 begegnete die Crew der Enterprise NX-01 die erste Variante mit einem gelben Plasma. Commander Charles Tucker wurde sogar von ihr getroffen.

 

Die zweite Begegnung mit dieser Waffe fand nach über 200 Jahre statt. 2364 sah die Mannschaft der Enterprise-D eine weitere Version mit blauem Plasma. Hier wurden Lt. Cmdr. Data, Cmdr. Riker, Lt. LaForge und Lt. Worf von der Peitschenenergie auf dem Planeten Delphi Ardu betäubt. Dabei war sie so eingestellt, dass gleichzeitig drei Personen die Wirkung spürten.

 

 

 

 

Verwendung

Funktion

Kontakte

 

 

 

Energiepeitsche aus TNG

Energiepeitsche aus ENT

 

 

 

Home

Sitemap

Suche

Impressum

 

 

 

 

 

 


Fatal error: Call to a member function ad() on a non-object in /www/htdocs/stf/technik/waffen/ferengi/energiepeitsche.html on line 404